Beretta M12 Airsoft-Repliken

Die Beretta Modell 12 ist eine Maschinenpistole, die 1959 von dem italienischen Ingenieur Domenico Salza für die Firma Beretta entworfen wurde. Sie stattete die italienische Armee ab 1961 aus, um die Beretta 38/42 zu ersetzen. Sein designierter Nachfolger ist der Beretta Mx4.

Die M12 hat ein zylindrisches Gehäuse, in dem sich der Lauf und der bewegliche Verschluss mit dem Schlaggewicht befinden. Der Spannhebel befindet sich auf der linken Seite. Diese Maschinenpistole ist eines der wenigen Modelle mit zwei Pistolengriffen (wie bei der Thompson), die das (vertikal eingesetzte) Magazin einrahmen.

Die M12 hat entweder einen Holzgriff (der bald verschwinden wird) oder einen Metallgriff, der auf der rechten Seite eingeklappt werden kann. Das Korn ist sowohl in der Höhe als auch in der Schräge verstellbar. Das Visier ist kippbar (100/200 m).

Unsere Airsoft-Nachbildung ist ab 259 Euro erhältlich.

https://fr.wikipedia.org/wiki/Beretta_M12

Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Suchen Sie erneut


Loading...